Nachtkerzenöl

Ein Öl, das aus den Samen der Nachtkerze gewonnen wird und angeblich die Produktion von Prostaglandinen anregt. (1 )

Überblick

Die Nachtkerze (Oenothera biennis) ist eine in Amerika beheimatete Pflanze. Ihre gelben Blüten öffnen sich bei Sonnenuntergang. Das Öl in ihren Samen enthält Omega-6-Fettsäuren.

Nachtkerzenöl besteht aus Gamma-Linolensäure (Gla). Gla ist eine notwendige Omega-6-Fettsäure, die eine entzündungshemmende Wirkung im Körper hat.

Viele Menschen verwenden Nachtkerzenöl zur Behandlung des prämenstruellen Syndroms (PMS), von Wechseljahrsbeschwerden, Arthritis, hohem Cholesterinspiegel, Akne und vielen anderen Beschwerden, doch gibt es keine guten wissenschaftlichen Beweise für diese Anwendungen.

Man sollte Nachtkerzenöl nicht mit anderen Pflanzen oder Ölen kombinieren, die Gla- und Omega-6-Fettsäuren enthalten, wie z. B. schwarze Johannisbeeren, Borretsch und Leinsamenöl. (2 ).

Geschichte

Die Nachtkerze gilt als königlich und würdig genug, um von Königen und Königinnen für medizinische Zwecke verwendet zu werden, und wird daher als „königliches Allheilmittel“ bezeichnet. Traditionell wurden verschiedene Teile der Nachtkerze – wie ihre Samen, frischen Blüten, Blätter und Wurzeln – zusätzlich zu ihrem notwendigen Fett in medizinischen Anwendungen verwendet, um Symptome von Akne, Asthma, Diabetes, Ekzemen, Müdigkeit, Libidoverlust und Impotenz, Menstruation und Menopause, polyzystischem Ovarsyndrom, schlechtem Gedächtnis und Rheuma zu behandeln.

Im Ayurveda und in der konventionellen chinesischen Medizin wurden die therapeutischen Eigenschaften der Pflanze und ihres Öls verehrt und zur Regulierung und Behandlung von Problemen im Zusammenhang mit dem Blutfluss, Entzündungen, dem weiblichen Fortpflanzungssystem sowie dem Atem- und Nervensystem eingesetzt. Bei verschiedenen amerikanischen Ureinwohnern und in den Gemeinschaften der frühen Siedler wurden die verschiedenen Teile der Pflanze zur Herstellung von Aufgüssen, Pflastern und örtlichen Pasten verwendet, die zur Behandlung von Prellungen, Verletzungen und Gewichtsproblemen vorgesehen waren. Für einige Stämme waren die Wurzeln der Pflanze sogar ein Teil ihrer Grundnahrung. Ihre Vorzüge wurden ebenfalls zur Unterstützung der Ernährung und zur Linderung von Beschwerden wie Halsschmerzen, Magenschmerzen, Magen-Darm-Problemen und Hämorrhoiden genutzt.

Seit dem 17. Jahrhundert ist das Nachtkerzenöl wegen seiner heilenden Wirkung bekannt und wird seitdem in Europa für medizinische Zwecke verwendet. Es ist ein Nahrungsergänzungsmittel und wird auch in der Küche verwendet. Seit den 1930er Jahren werden die Nachtkerzenpflanze und die in ihr enthaltenen Fettsäuren auch zur Behandlung von Haarausfall, Bluthochdruck und Osteoporose eingesetzt, und zwar nicht nur zur Behandlung der oben genannten Krankheiten. Nachtkerzenöl wird auch weiterhin verwendet, um Anzeichen von allergischen Reaktionen, schlechtem Blutfluss und Immunschwäche zu beheben. In diesem Artikel werden die verschiedenen anderen Verwendungen, Vorteile, therapeutischen Eigenschaften und sicheren Verwendungen von Nachtkerzenöl beschrieben. (3 ).

Wie wirkt es?

Epo besteht zu 2-15 % aus Gamma-Linolensäure (Gla) und zu 70 % aus Linolensäure (La, die der Körper in Gla umwandelt), die zu den mehrfach ungesättigten Omega-6-Fettsäuren gehören. Gla ist wichtig für die Erhaltung der Zellstruktur und -funktion der Gelenke. Der Körper stellt daraus hormonähnliche Verbindungen her, die Prostaglandine, die das Immunsystem regulieren und Gelenkschwellungen bekämpfen. Gla kann auch Entzündungsreaktionen unterdrücken, indem es direkt auf einige Entzündungszellen wirkt.

Eine Reihe von Elementen kann die körpereigene Produktion von Gla aus La stören, darunter:.

  • Alterung
  • Ernährungsmängel
  • Virusinfektionen
  • Einigen Krankheiten.

Sonnenblumenöl und andere Öle, die in der Regel in einem typischen Diätplan verwendet werden, bestehen nur aus la. Epo ist eine der reichsten Quellen für reines Gla. (4 ).

Vorteile von Nachtkerzenöl

Es kann helfen, Akne zu beseitigen

Es wird angenommen, dass das in Epo enthaltene Gla bei Akne hilft, indem es Hautentzündungen und die Anzahl der Hautzellen, die Wunden verursachen, verringert. Außerdem kann es der Haut helfen, Feuchtigkeit zu speichern.

Laut einer Forschungsstudie aus dem Jahr 2014 könnte Epo bei der Linderung von Cheilitis helfen. Diese Erkrankung verursacht Schwellungen und Schmerzen an den Lippen, die durch das Aknemedikament Isotretinoin (Accutane) hervorgerufen werden.

In einer anderen Studie wurde festgestellt, dass Gla-Ergänzungen sowohl entzündliche als auch nicht-entzündliche Akne-Läsionen verringerten.

Anwendung: Die Probanden der Cheilitis-Studie erhielten dreimal täglich sechs 450-Milligramm (mg)-Kapseln Epo über einen Zeitraum von insgesamt 8 Wochen.

Es kann helfen, Ekzeme zu lindern

Neben den Vereinigten Staaten haben einige Länder Epo zur Behandlung von Ekzemen, einem entzündlichen Hautproblem, zugelassen.

Einer älteren Studie zufolge könnte das in Epo enthaltene Glas die Epidermis der Haut verbessern. Eine 2013 durchgeführte Untersuchung kam jedoch zu dem Schluss, dass oral eingenommenes Epo das Ekzem nicht verbessert und keine zuverlässige Behandlung darstellt. Die Bewertung bezog sich nicht auf die Wirksamkeit von topischem Epo bei Ekzemen.

Anwendung: In Forschungsstudien wurden eine bis 4 Epo-Kapseln zweimal täglich über 12 Wochen eingenommen. Zur topischen Anwendung können Sie 1 Milliliter (ml) 20-prozentiges Epo bis zu vier Monate lang zweimal täglich auf die Haut auftragen.

Es kann zur Verbesserung der gesamten Hautgesundheit beitragen

Laut einer Forschungsstudie aus dem Jahr 2005 hilft die orale Einnahme von Epo, die Haut zu glätten und zu verbessern:.

  • Elastizität
  • Feuchtigkeit
  • Festigkeit
  • Müdigkeitswiderstand

Laut der Forschungsstudie ist Gla für eine ideale Hautstruktur und -funktion erforderlich. Da die Haut Gla nicht selbst produzieren kann, gehen die Forscher davon aus, dass die Einnahme von Gla-reichem Epo dazu beiträgt, die Haut insgesamt gesund zu erhalten.

Einnahme: Nehmen Sie bis zu 12 Wochen lang dreimal täglich 500 mg Epo-Pillen ein.

Epo könnte helfen, die Anzeichen von PMS zu lindern

Eine ältere Studie deutet darauf hin, dass Epo äußerst zuverlässig bei der Behandlung von Anzeichen des prämenstruellen Syndroms (pms) wirkt, wie z. B.:.

  • Depressionen
  • Reizbarkeit
  • Blähungen

Wissenschaftler vermuten, dass manche Frauen unter PMS leiden, weil sie empfindlich auf den normalen Prolaktinspiegel im Körper reagieren. Gla wandelt sich im Körper in eine Substanz (Prostaglandin e1) um, von der man annimmt, dass sie dazu beiträgt, dass Prolaktin keine PMS auslöst.

Eine Forschungsstudie aus dem Jahr 2010 ergab, dass ein Präparat, das Vitamin B-6, Vitamin E und Epo enthält, die PMS wirksam lindert. Es ist jedoch unklar, wie viel Epo dazu beigetragen hat, da eine systematische Auswertung aus dem Jahr 2009 Epo nicht als nützlich für PMS entdeckte.

Anwendung: Nehmen Sie bei pms 6 bis 12 Kapseln (500 mg bis 6.000 mg) ein- bis viermal täglich über einen Zeitraum von bis zu 10 Monaten ein. Beginnen Sie mit der kleinstmöglichen Dosis und erhöhen Sie sie nach Bedarf, um die Symptome zu lindern.

Es kann helfen, Brustbeschwerden zu lindern

Wenn Sie während Ihrer Periode so starke Brustbeschwerden haben, dass sie Ihr Leben beeinträchtigen, kann die Einnahme von Epo helfen.

Laut einer Forschungsstudie aus dem Jahr 2010 soll das in Epo enthaltene Glas die Schwellung reduzieren und die Bildung von Prostaglandinen verhindern, die zyklische Brustbeschwerden verursachen. Die Studie fand heraus, dass die tägliche Einnahme von Epo oder Epo und Vitamin E über einen Zeitraum von 6 Monaten die Schwere der zyklischen Brustbeschwerden reduzierte.

Einnahme: Nehmen Sie 1 bis 3 Gramm (g) oder 2,4 ml Epo täglich über sechs Monate ein. Sie können auch 1.200 mg Vitamin E für 6 Monate einnehmen.

Es kann helfen, Hitzewallungen zu reduzieren

Epo kann den Schweregrad von Hitzewallungen, eine der unangenehmsten negativen Auswirkungen der Wechseljahre, verringern.

Laut einer Literaturübersicht aus dem Jahr 2010 gibt es nur unzureichende Beweise dafür, dass nicht verschreibungspflichtige Behandlungen wie Epo Hitzewallungen lindern.

Eine spätere Forschungsstudie kam jedoch zu einem anderen Ergebnis. Die Studie ergab, dass Frauen, die sechs Wochen lang täglich 500 mg Epo einnahmen, weniger regelmäßige, weniger starke und viel kürzere Hitzewallungen hatten.

Die Frauen hatten auch bessere Noten für soziale Aktivitäten, Beziehungen zu anderen und Sexualität in einem Fragebogen darüber, wie Hitzewallungen das Leben beeinflussen.

Einnahme: Nehmen Sie 500 mg epo zweimal täglich über sechs Wochen ein.

Es könnte helfen, Bluthochdruck zu senken

Es gibt widersprüchliche Angaben darüber, ob Epo den Bluthochdruck senkt. Es sind weitere Forschungsstudien erforderlich.

Laut einer Forschungsstudie aus dem Jahr 2013 war der systolische Blutdruck bei denjenigen, die Epo einnahmen, leicht erhöht. Die Forscher bezeichneten diesen Rückgang als „klinisch bedeutsamen Unterschied“.

Eine systematische Untersuchung aus dem Jahr 2011 kam zu dem Schluss, dass es nicht genügend Beweise gibt, um herauszufinden, ob Epo die Gefahr von Bluthochdruck während der Schwangerschaft oder Präeklampsie, einer Erkrankung, die während und nach der Schwangerschaft einen gefährlich hohen Blutdruck auslöst, verringern kann.

Einnahme: Nehmen Sie eine Standarddosis von 500 mg epo zweimal täglich unter Anleitung Ihres Arztes ein. Nehmen Sie es nicht zusammen mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln oder Medikamenten ein, die Ihren Blutdruck senken können.

Es kann zur Verbesserung der Herzgesundheit beitragen

Jedes Jahr sterben in den Vereinigten Staaten mehr als 600.000 Menschen an Herzkrankheiten. Zahlreiche weitere Tausende haben mit der Krankheit zu kämpfen. Einige Menschen verlassen sich auf natürliche Lösungen wie Epo, um zu helfen.

Laut einer Forschungsstudie aus dem Jahr 2014 an Ratten wirkt Epo entzündungshemmend und hilft, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken. Die meisten Menschen mit Herzproblemen haben Entzündungen im Körper, obwohl nicht bewiesen ist, dass Entzündungen Herzprobleme verursachen.

Anwendung: Unter der Aufsicht eines Arztes 10 bis 30 ml Epo vier Monate lang für die allgemeine Gesundheit des Herzens einnehmen. Verwenden Sie es mit Vorsicht, wenn Sie andere Medikamente einnehmen, die das Herz beeinflussen.

Es kann bei der Linderung von Nervenschmerzen helfen

Periphere Neuropathie ist eine häufige negative Auswirkung von Diabetes und anderen Erkrankungen. Ältere Forschungsstudien haben gezeigt, dass die Einnahme von Linolensäure bei der Verringerung von Neuropathie-Symptomen hilft, wie z. B.:.

  • Hitze- und Kälteempfindlichkeit
  • Kribbeln und Nadeln
  • Kribbeln
  • Schwacher Punkt

Anwendung: Nehmen Sie Epo-Kapseln mit 360 bis 480 mg Glas täglich für etwa ein Jahr ein.

Es kann helfen, Knochenbeschwerden zu lindern

Knochenschmerzen werden häufig durch rheumatoide Arthritis, eine chronische Entzündungskrankheit, ausgelöst. Laut einer Übersichtsarbeit aus dem Jahr 2011 kann das in Epo enthaltene Gla die Beschwerden bei rheumatoider Arthritis lindern, ohne unerwünschte Nebenwirkungen zu verursachen.

Einnahme: Nehmen Sie 560 bis 6.000 mg Epo täglich über einen Zeitraum von 3 bis 12 Monaten ein. (5 ).

Weitere Informationen

Prämenstruelles Syndrom (pms)

Viele Frauen nehmen Epo gegen PMS-Symptome wie Wassereinlagerungen, Brustspannen und Niedergeschlagenheit ein; das Royal College of Obstetricians and Gynaecologists berichtet, dass es Brustspannen lindern kann.

Eine Forschungsstudie aus dem Jahr 1983 kam zu dem Schluss, dass die Einnahme von Epo bei Anzeichen von PMS „äußerst zuverlässig“ ist, allerdings sind weitere Forschungsstudien erforderlich.

Trockene Haut

Laut der Europäischen Arzneimittelagentur kann Epo zur Linderung von Juckreiz bei kurz- und langfristigen trockenen Hauterkrankungen eingesetzt werden und wird häufig von Menschen mit Ekzemen eingenommen, um trockene, kratzige Haut zu vermeiden.

Ein Cochrane-Review aus dem Jahr 2013 kam jedoch zu dem Schluss, dass Nachtkerzenöl bei der Behandlung von Ekzemen nicht wirksamer ist als ein Placebo.

Osteoporose

Ein erhöhter Gehalt an ungesättigten Fettsäuren wird mit einer geringeren Gefahr von Osteoporose (Knochenmineralverlust) in Verbindung gebracht, insbesondere bei Frauen nach der Menopause.

Da Nachtkerzenöl praktisch ausschließlich aus ungesättigten Fetten besteht, wird angenommen, dass es den Knochenabbau bei Frauen mit Osteoporose und auch bei älteren Menschen unterstützt.

Gallenfluss

Vorläufige Studien haben ergeben, dass die Einnahme von 2 g Nachtkerzenöl zweimal täglich über einen Zeitraum von 12 Wochen juckende Haut bei einigen Personen mit Erkrankungen, die den Gallenfluss in der Leber beeinträchtigen, verbessert.

Anzeichen für eine Verbesserung zeigen sich innerhalb von 1 bis 2 Wochen nach Beginn der Behandlung.

Chronisches Müdigkeitssyndrom (cfs)

In einer vorläufigen Studie wurde festgestellt, dass die Einnahme einer bestimmten Kombination von Nachtkerzen- und Fischöl möglicherweise die cfs-ähnlichen Anzeichen nach einer Virusinfektion verringern kann.

In einer anderen Forschungsstudie bei Personen mit einer bestätigten cfs-Diagnose war dasselbe Produkt jedoch nicht besser als ein Placebo (Zuckerpille).

Trockene Augen

Eine frühe Forschungsstudie hat gezeigt, dass die Einnahme eines bestimmten Nachtkerzenpräparats – 3 g pro Tag über einen Zeitraum von 6 Monaten – die Symptome trockener Augen bei Kontaktlinsenträgerinnen verbessert.

Cholesterinspiegel

Einige Studien haben gezeigt, dass Nachtkerzenöl den Gesamtcholesterinspiegel und die Blutfette (Triglyceride) senken und gleichzeitig das gute (hdl) Cholesterin erhöhen kann.

Andere Forschungsstudien haben jedoch das Gegenteil festgestellt.

Aus diesem Grund sind weitere Untersuchungen erforderlich. (6 ).

Epo und männliche Glatzenbildung

Nach Angaben der EMA kann die Nachtkerze von Jugendlichen und Erwachsenen über 12 Jahren verwendet werden. Befürworter behaupten, dass sie ein natürliches Aphrodisiakum für Männer und Frauen ist, doch gibt es keine Beweise für diese Behauptungen. Tierstudien deuten darauf hin, dass Epo den Haarausfall stoppen und den Haarwuchs beschleunigen kann und so vor Alopezie schützt. Leider ist unklar, wie sich die Ergebnisse auf den Menschen übertragen lassen.

Alopezie, häufig auch als männliche Glatzenbildung bezeichnet, betrifft nach Angaben der landesweiten Alopezie-Organisation fast 7 Millionen Amerikaner. Man schätzt, dass etwa 85 Prozent der Männer diese Autoimmunerkrankung der Haut entwickeln und ihre Haare verlieren, bevor sie das 50. Das Risiko ist höher bei Personen, deren Eltern oder Geschwister an Alopezie leiden.

Nachtkerzenöl wird als natürliches Mittel gegen Haarausfall, dem Hauptanzeichen von Alopezie, vermarktet. Die Hersteller behaupten, dass es aufgrund seines hohen Fettsäuregehalts ebenfalls die Schwellung der Kopfhaut verringern und das Haar vor Umweltschäden schützen kann. Auch hier gibt es viele Studien, die an Tieren durchgeführt wurden.

Nehmen wir zum Beispiel Linolsäure. Dieses Fett wird im Körper in Arachidonsäure (aa) umgewandelt, so die Bewertung der Antioxidantien. Eine im Januar 2016 im Record of Dermatology veröffentlichte Studie besagt, dass Arachidonsäure das Haarwachstum aufgrund ihrer Wirkung auf eine Reihe von Wachstumsfaktoren in den Haarfollikelzellen stimuliert. Nach der Untersuchung seiner Auswirkungen auf Menschen und Tiere kamen die Forscher zu dem Schluss, dass Aa die menschlichen Haarschäfte verlängern und das Haarwachstum bei Mäusen beschleunigen kann. (7 ).

Vorteile der Verwendung von Nachtkerzenöl für die Fruchtbarkeit

Hier sind einige Vorteile von Nachtkerzenöl:.

Verbesserung der Gebärmutterhalsschleimhautproduktion

Nachtkerzenöl wird als Fruchtbarkeitstonic eingesetzt. Die Gamma-Linolensäure (GLA) wird bei der Einnahme von Nachtkerzenöl in Prostaglandin-Hormone umgewandelt, was es zu einem der besten Fette für die innere Heilung und die Erhöhung der Zervixschleimproduktion bei Frauen macht, die versuchen, schwanger zu werden. Die fruchtbare Zervixflüssigkeit hält Spermien über die Tage des Eisprungs hinaus am Leben und erhöht so die Chancen auf eine Schwangerschaft.

Behandlung des prämenstruellen Syndroms (pms)

Das prämenstruelle Syndrom ist an Symptomen wie Reizungen, Blähungen, Depressionen und Brustentzündungen erkennbar. Diese Symptome hängen mit einem Überschuss an Prostaglandinen im Körper der Frau zusammen. Nachtkerzenöl bringt den Hormonhaushalt wieder ins Gleichgewicht, indem es überschüssige Prostaglandine senkt und so das prämenstruelle Syndrom bei Frauen verbessert und behandelt.

Kann die Blutdruckwerte regulieren

Hoher Blutdruck kann bei Frauen während der Schwangerschaft zu Gesundheitsproblemen führen. Obwohl die Forschung in diesem Bereich nicht ganz eindeutig ist, zeigte eine Studie aus dem Jahr 2013, dass der Verzehr von Nachtkerzenöl den systolischen Bluthochdruck um bis zu 4 % senkte. Es war nicht klar, ob Nachtkerzenöl den Bluthochdruck direkt senkt oder ob es die Präeklampsie, die für den Bluthochdruck verantwortlich ist, beeinflusst. Unabhängig davon ist es eine nützliche Ergänzung, die während der Schwangerschaft in Betracht gezogen werden kann und unter der Anleitung eines Arztes in der besten Dosis verabreicht werden sollte.

Behandlung von Alkoholismus

Wenn Sie schwanger sind, dann wissen Sie sicher schon, wie gefährlich Alkohol für ein Kind ist. Wenn Sie mit der Alkoholsucht gekämpft haben und scheinbar nicht aufhören können, haben wir gute Nachrichten für Sie. Wenn Sie schon sehr lange Alkohol konsumieren, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Prostaglandin E in Ihrem Körper abgebaut wird. Nachtkerzenöl regt das Gehirn zur Ausschüttung von Prostaglandin E an, das für Ihr Selbstdisziplinierungszentrum verantwortlich ist, das Selbstvertrauen stärkt und somit Entzugserscheinungen lindert. Die Einnahme von ein paar Tropfen Nachtkerzenöl kann Ihren Alkoholismus behandeln und Ihre Gesundheit verbessern. Während der Schwangerschaft muss es jedoch mit großer Vorsicht und unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden.

Neben Schwangerschaft und Fruchtbarkeit wird Nachtkerzenöl auch zur Behandlung von Ekzemen, Akne, rheumatischer Arthritis, Krebs, hohem Cholesterinspiegel, Herzproblemen und verschiedenen anderen Erkrankungen eingesetzt. Diese organische Behandlung ist eine hervorragende Quelle für diätetische Fettsäuren und hilft bei der Verringerung von Entzündungen, bei der Behandlung von Nervenschäden bei Diabetikern und bei der Lösung von stimmungsbedingten Störungen, wie Adhd und Angstzuständen. Es verbessert auch die Gesundheit des Herzens und die Fruchtbarkeit bei Männern, indem es den Blutfluss verbessert und Plaque in den Genitalarterien reduziert. (8 ).

Wie macht man Schlüsselblumentee?

Wie macht man Schlüsselblumen-Tee? Gießen Sie den Tee mit 1 1/4 Tassen frisch gekochtem Wasser auf. 5 Minuten ziehen lassen. Füllen Sie eine Servierkanne zu einem Viertel mit kaltem Wasser. Gießen Sie den Tee in die Servierkanne und seihen Sie die Beutel ab.

Wozu ist Schlüsselblumentee hilfreich?

Die Blüte dient als Heilpflanze bei Kopfschmerzen, Nervenschmerzen und Zittern und kann als „Herztonikum“ bei Schwindelgefühlen und Herzschwäche eingesetzt werden. Die Primelwurzel gilt als Keuchhusten, Atemwegsgesundheit, Steifheit und Nervenschmerzen.

Wie schmeckt der Nachtkerzentee?

Man kann sie von der jungen Pflanze ab September bis zum ersten Blütentrieb verwenden. In Wasser eingeweicht und gekocht ähnelt der Geschmack dem der Schwarzwurzel. Die Blätter der Nachtkerze können von April bis Juni verwendet werden, wenn die Pflanze noch nicht blüht. (9 ).

Nachteilige Wirkungen der Nachtkerze

Suchen Sie einen Arzt auf, wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion bemerken: Nesselsucht, Atembeschwerden, Anschwellen des Gesichts, der Lippen, der Zunge oder des Rachens.

Obwohl nicht alle unerwünschten Wirkungen bekannt sind, wird angenommen, dass die Nachtkerze für die meisten Menschen sicher ist, wenn sie für so viel wie ein Jahr verwendet wird.

Hören Sie auf, Nachtkerze zu verwenden und rufen Sie Ihren Gesundheitsdienstleister sofort an, wenn Sie haben:.

  • Leichte Blutergüsse oder Blutungen; oder
  • Eine Blutung, die nicht aufhört.

Typische Nebenwirkungen können sein:.

  • Magenverstimmung;
  • Brechreiz;
  • Durchfall;

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und es können weitere auftreten. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, um medizinischen Rat zu den Nebenwirkungen einzuholen. (10 ).

Dosierung und Zubereitung

Nahrungsergänzungsmittel werden von der amerikanischen Food and Drug Administration (fda) nicht in der gleichen Weise wie Arzneimittel überwacht. Daher gibt es keine allgemeingültigen Richtlinien für die geeignete Verwendung von Nachtkerzenöl.

Normalerweise gilt eine tägliche Dosis von 500 mg bei Erwachsenen als sicher, obwohl zahlreiche Menschen bis zu 1.300 mg pro Tag ohne Nebenwirkungen vertragen können.

Aufgrund des Mangels an Forschungsstudien sollte Nachtkerzenöl nicht an Kinder verabreicht werden, ohne vorher mit einem Gesundheitsexperten zu sprechen.

Nachtkerzenöl ist in vielen Naturkostläden und Drogerien erhältlich. Es wird normalerweise in Form von Gelkapseln verkauft. In Flaschen abgefülltes Nachtkerzenöl wird ebenfalls angeboten, ist jedoch schwieriger richtig zu dosieren. (11 ).

Wechselwirkungen

Mögliche Wechselwirkungen bestehen aus:.

Gerinnungshemmende und blutgerinnungshemmende Medikamente, Kräuter und Nahrungsergänzungsmittel. Diese Arten von Medikamenten, Kräutern und Nahrungsergänzungsmitteln verringern die Blutgerinnung. Die gleichzeitige orale Einnahme von Nachtkerzenöl mit diesen Medikamenten kann die Gefahr von Blutungen erhöhen.

Cytochrom p450 3a4 (cyp3a4) Substrate. Verwenden Sie Nachtkerzenöl mit Vorsicht, wenn Sie ein Arzneimittel einnehmen, das von diesen Enzymen beeinflusst wird, wie z. B. Lovastatin (Altoprev).

Lopinavir und Ritonavir (Kaletra). Dieses Kombinationspräparat wird zur Behandlung von Infektionen eingesetzt, die durch die menschliche Immunschwächekrankheit (hiv) ausgelöst werden. Nachtkerzenöl kann die Geschwindigkeit, mit der dieses Medikament im Körper abgebaut wird, verringern.

Phenothiazine. Die Einnahme von Nachtkerzenöl zusammen mit diesen Arzneimitteln, die zur Behandlung schwerer geistiger und emotionaler Störungen eingesetzt werden, kann bei manchen Menschen die Gefahr von Krampfanfällen erhöhen. (12 ).

Sicherheitsmaßnahmen

  • Nachtkerzenöl ist wahrscheinlich für die meisten Erwachsenen sicher. Über seine Sicherheit für Kinder ist weniger bekannt.
  • Evening Primrose Oil ist möglicherweise sicher für die Verwendung während der Schwangerschaft und der Stillzeit, aber der Beweis ist nicht endgültig.
  • Nachtkerzenöl ist normalerweise gut verträglich. Die typischsten unerwünschten Wirkungen sind vorübergehende Darmbeschwerden wie Magenbeschwerden, Völlegefühl oder Übelkeit.
  • Nachtkerzenöl kann die Wirkung des HIV-Medikaments Lopinavir verstärken. Wie bei allen Nahrungsergänzungsmitteln sollten Sie vor der Einnahme von Nachtkerzenöl mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie irgendwelche Medikamente einnehmen. (13 )

Schlussfolgerung

Die Ergebnisse klinischer Forschungsstudien über die Wirksamkeit von Nachtkerzenöl auf die weibliche Gesundheit zeigen seine therapeutischen Fähigkeiten bei PMS, Hitzewallungen, Schwangerschaftsdiabetes und Gebärmutterhalsreifung. Die wichtigsten wissenschaftlichen Studien wurden über Mastalgie durchgeführt, und trotz komplizierter Ergebnisse wurde in den meisten medizinischen Studien über Mastalgie die Vorrangigkeit des Nachtkerzenöls gegenüber chemisch-synthetischen Medikamenten oder Placebos bestätigt. Es gibt eine klinische Studie über Fibroadenome, die keine Wirksamkeit des Nachtkerzenöls in diesem Bereich ergab.

Insgesamt beträgt die tägliche Dosis von Nachtkerzenöl aufgrund des Bedarfs des Körpers an wichtigen Fettsäuren auf der Grundlage von 250 bis 600 mg/Tag γ-Linolensäure bei Mastalgie 2,6 bis 5,2 g/Tag. Nachtkerzenöl gilt als sicheres Öl, muss aber bei Patienten, die Phenothiazin einnehmen, bei Schizophrenen vermieden werden. Es gibt keine negativen Auswirkungen im Zusammenhang mit 2,5 ml/kg täglichem Nachtkerzenöl über 52 Wochen bei Mäusen bzw. 104 Wochen bei Ratten. Bei einer täglichen Dosierung von 5 ml/kg Nachtkerzenöl über einen Zeitraum von 52 Wochen wurden keine ungünstigen Ergebnisse beobachtet. Nachtkerzenöl hat eine schützende Wirkung gegenüber dem teratogenen Potenzial von Alkohol bei schwangeren Frauen und ist ebenfalls ein zuverlässiger Bestandteil von topischen Frauenprodukten für die vaginale Anwendung. Nachtkerzenöl wirkt höchstwahrscheinlich mit blutgerinnungshemmenden und gerinnungshemmenden Medikamenten zusammen, es gibt jedoch keine wissenschaftlichen Berichte darüber. Eine Hypothese besagt, dass γ-Linolensäure Prostaglandin e1 und Thromboxan bildet. Prostaglandin e1 hemmt vorrangig vor Thromboxan die Thrombozytenaggregation. Einige Patienten klagen nach der Einnahme von Nachtkerzenöl über Blähungen und Magen-Darm-Probleme. Übelkeit, Kopfschmerzen und Durchfall sind die gelegentlichen Auswirkungen, die mit Nachtkerzenöl verbunden sind. Die sofortigen Ergebnisse sollten nicht von Nachtkerzenöl erwartet werden; aus diesem Grund muss es routinemäßig bis 4 Monate verbraucht werden. Nachtkerzenöl wird als Stillhilfe verwendet und seine empfohlene Dosierung ist 4 Pillen 500 mg, zweimal täglich alle 12 Stunden. Die Tabletten müssen mit Nahrung, Milch oder Flüssigkeit eingenommen werden. Für künftige Forschungsstudien ist es erforderlich, große multizentrische klinische Studien über die Wirksamkeit von Nachtkerzenöl bei verschiedenen Erkrankungen von Frauen durchzuführen. (14 ).

Empfehlungen

  1. Https://www.collinsdictionary.com/dictionary/english/evening-primrose-oil
  2. Https://www.webmd.com/vitamins/ai/ingredientmono-1006/evening-primrose-oil
  3. Https://www.newdirectionsaromatics.com/blog/products/all-about-evening-primrose-oil.html
  4. Https://www.versusarthritis.org/about-arthritis/complementary-and-alternative-treatments/types-of-complementary-treatments/evening-primrose-oil/
  5. Https://www.healthline.com/health/evening-primrose-oil
  6. Https://www.hollandandbarrett.com/the-health-hub/vitamins-and-supplements/supplements/what-is-evening-primrose-oil/
  7. Https://www.leaf.tv/6133978/evening-primrose-for-weight-loss/
  8. Https://parenting.firstcry.com/articles/evening-primrose-oil-for-fertility-benefits-how-to-use-and-side-effects/
  9. Https://legsrestaurant.com/how-to-make-primrose-tea/
  10. Https://www.drugs.com/mtm/evening-primrose.html#side-effects
  11. Https://www.verywellhealth.com/the-benefits-of-evening-primrose-oil-89561#toc-dosage-and-preparation
  12. Https://www.mayoclinic.org/drugs-supplements-evening-primrose/art-20364500#:~:text=possible%20interactions%20include%3a,increase%20the%20risk%20of%20bleeding.
  13. Https://www.nccih.nih.gov/health/evening-primrose-oil
  14. Https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/pmc6718646/
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.