Luteolin

Luteolin

Luteolin ist ein gelbes, kristallines Flavonoid, das in den Pflanzenfamilien der Pteridophyta, Bryophyta, Magnoliophyta und Pinophyta weit verbreitet ist. Es übt eine Reihe von biologischen Wirkungen aus, darunter antimikrobielle, antioxidative, krebshemmende, entzündungshemmende und neuroprotektive Aktivitäten. [2]

Weiterlesen …

Ephedra

Ephedra

Ephedra ist ein stimulierendes Kraut, das in der Regel aus dem Stamm und den Zweigen von Ephedra sinica gewonnen wird. Viele Ephedra-Arten enthalten die Chemikalie Ephedrin. Das Ephedrin in Ephedra ist verantwortlich für seine erholsamen Wirkungen und ebenso für seine schwerwiegenden Sicherheitsprobleme. Es fördert das Herz, die Lunge und das Nervensystem. [1]

Weiterlesen …

Boric Acid

Borsäure-Zäpfchen

Borsäure hilft, das richtige Säuregleichgewicht in der Vagina zu fördern. Es wird zur Behandlung von Hefepilzinfektionen der Vagina eingesetzt und lindert Symptome wie Juckreiz und Brennen.

Dieses Arzneimittel kann auch für andere Zwecke verwendet werden; fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Fragen haben.

Weiterlesen …

Triphala

Triphala

Triphala ist ein medizinisches Naturpräparat, das bereits seit Tausenden von Jahren im konventionellen indischen Medizinsystem namens Ayurveda verwendet wird. Der Name Triphala stammt aus der alten Sanskrit-Sprache und bedeutet „mit 3 Früchten“.

Triphala ist eine Mischung aus den Früchten Amalaki, Haritaki und Bibitaki und wird im Allgemeinen zur Unterstützung der Verdauung, zur Förderung der Gewichtsabnahme und als leichtes Abführmittel verwendet. Es wird als Pulver (typischerweise als Tee zubereitet), als Tablette oder als Flüssigextrakt angeboten. [1]

Weiterlesen …

liverwort

Lebermoos

Eine Klasse (Hepaticae) bryophytischer Pflanzen, die sich durch einen thalloiden Gametophyten oder oft einen aufrecht stehenden, blattartigen Gametophyten auszeichnet, der wie ein Moos aussieht. [1]

Weiterlesen …

Blushwood Berry

Blushwood Beere

Fontainea picrosperma, gemeinhin als Blushwood Tree bezeichnet, ist ein Dschungelbaum aus der Familie der Euphorbiaceae, der in Queensland in Australien heimisch ist, wo er auf den Atherton Tablelands wächst. [1]

Weiterlesen …

alpha lipoic acid

Alpha-Liponsäure

Alpha-Liponsäure ist ein körpereigenes Antioxidans. Es ist in jeder Zelle zu finden, wo es die Umwandlung von Glukose in Energie unterstützt. Antioxidantien greifen „völlig freie Radikale“ an, Abfallprodukte, die entstehen, wenn der Körper Nahrung in Energie umwandelt. Freie Radikale lösen schädliche Kettenreaktionen aus, die die Zellen schädigen können und es dem Körper erschweren, Infektionen abzuwehren. Sie schaden auch Organen und Geweben.

Andere Antioxidantien wirken nur im Wasser (z. B. Vitamin C) oder im Fettgewebe (z. B. Vitamin E). Alpha-Liponsäure ist jedoch sowohl fett- als auch wasserlöslich. Das bedeutet, dass sie überall im Körper wirken kann. Antioxidantien im Körper werden verbraucht, wenn sie freie Radikale angreifen. Es wurde jedoch nachgewiesen, dass Alpha-Liponsäure dazu beitragen kann, diese anderen Antioxidantien wiederherzustellen und sie wieder aktiv zu machen.

In den Zellen des Körpers wird die Alpha-Liponsäure in Dihydroliponsäure umgewandelt. Alpha-Liponsäure ist nicht dasselbe wie Alpha-Linolensäure, eine Omega-3-Fettsäure, die die Herzgesundheit fördern kann. Zwischen Alpha-Liponsäure und Alpha-Linolensäure besteht Verwirrung, da beide manchmal als ALA abgekürzt werden. Alpha-Liponsäure wird in manchen Fällen auch Liponsäure genannt. [1]

Weiterlesen …

ayahuasca

Ayahuasca

Ein psychoaktives Getränk, das Dimethyltryptamin enthält und insbesondere aus der Rinde einer holzigen Rebe (Banisteriopsis caapi aus der Familie der Malpighiaceae) und den Blättern einer strauchartigen Pflanze (Psychotria viridis aus der Familie der Rubiaceae) aus Südamerika gewonnen wird. [1]

Weiterlesen …

Beer

Bier

Ein kohlensäurehaltiger, vergorener Alkohol, der in der Regel aus gemälztem Getreide (insbesondere Gerste) hergestellt wird, mit Hopfen gewürzt ist und in der Regel einen Alkoholgehalt von weniger als 5% aufweist

Ein kohlensäurehaltiger, alkoholfreier oder leicht vergorener Schnaps mit Aromastoffen aus Wurzeln oder anderen Pflanzenteilen. [1]

Weiterlesen …

valerian

Baldrian

Baldrian ist ein pflanzliches Ergänzungsmittel, das zur Behandlung von Schlaflosigkeit/Schlafstörungen, Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen (ADHS), Angststörungen, Unruhe, Epilepsie, kindlichen Krämpfen, Wechseljahrsbeschwerden, Menstruationsbeschwerden, Unruhe, chronischem Müdigkeitssyndrom (CFS) und Zittern eingesetzt wird.

Baldrian fördert das Einschlafen, verringert aber nicht das nächtliche Erwachen. Baldrian lindert Schlafstörungen nicht so schnell wie Benzodiazepine.

Baldrian ist unter den folgenden verschiedenen Bezeichnungen erhältlich: Allheilmittel, Amantilla, Baldrian, Baldrianwurzel, Garten-Heliotrop, Herba Benedicta, Valeriana edulis, Valeriana jatamansii, Valeriana officinalis, Valeriana sitchensis, Valeriana spp und Valeriana wallichii. [1]

Weiterlesen …