Nelkenöl

Ein farbloses bis blassgelbes, notwendiges Öl, das aus Gewürznelken gewonnen wird, eine Quelle für Eugenol ist, eine starke keimtötende Wirkung hat und äußerlich zur Linderung von Zahnschmerzen verwendet wird. [1]

Geschichte des wichtigen Nelkenknospenöls

Nelkenknospen haben ihren Namen von dem lateinischen Begriff ‚clavus‘, der ‚Nagel‘ bedeutet, abgeleitet, ein Hinweis auf ihre charakteristische Form. Der Gewürznelkenbaum hat auf den Inseln, von denen er stammt, eine besondere Bedeutung. Wenn ein Kind geboren wurde, pflanzten die Bewohner einen Gewürznelkenbaum, um das Leben des Kindes mit dem Lebenszyklus des Baumes zu verbinden. Über die genauen Daten, wann die Gewürznelken erstmals die Gewürzinseln verließen, kann nur spekuliert werden, aber ihr Wert in verschiedenen Kulturen und ihr Einfluss auf den weltweiten Handel sind gut dokumentiert.

In China wird die Verwendung von Gewürznelken bis in die Han-Dynastie des frühen zweiten Jahrhunderts v. Chr. zurückverfolgt, wo sie als Atemerfrischer gekaut und in Lebensmitteln und Medizin verwendet wurden. Von China aus gelangten die Gewürznelken vermutlich im ersten Jahrhundert nach Christus nach Griechenland und Ägypten. Im zweiten Jahrhundert erreichten sie Indien, wo sie in der ayurvedischen Medizin eine wichtige Rolle spielen sollten. Phönizische Händler verbreiteten sie im Laufe der nächsten zwei Jahrhunderte im gesamten Mittelmeerraum und jüdische Händler verbreiteten sie später in ganz Europa, wo sie als Konservierungsmittel und zum Garnieren verwendet wurden.

Zwischen dem 15. und 16. Jahrhundert war der Handel mit Gewürznelken unter chinesischer Kontrolle, danach errichteten die Portugiesen ein Monopol, das etwa hundert Jahre lang Bestand hatte. Die Holländer waren die nächsten, die den Handel im 17. und 18. Jahrhundert dominierten und den Markt manipulierten, um hohe Preise zu erzielen, indem sie den Anbau auf vielen ihrer Heimatinseln ruinierten. Der Marktwert war zu dieser Zeit so hoch, dass man in Großbritannien meinte, Gewürznelken seien ihr Gewicht in Gold wert. Dies veranlasste König Karl II. im Jahr 1662, den Kauf von Gewürznelken durch Engländer zu verbieten, es sei denn, sie stammten direkt von den Herstellern. Etwa zur gleichen Zeit brachen französische Schmuggler das holländische Monopol und brachten Gewürznelken von Ostindien zu den Inseln im Indischen Ozean und in die Neue Welt.

Während der Anbau von Gewürznelken die meiste Zeit seiner Geschichte auf Indonesien beschränkt war, verbreitete er sich nach dem Zusammenbruch des niederländischen Monopols über die ganze Welt. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts waren Indien, Madagaskar, Tansania, Brasilien, Bangladesch, die Komoren, Pakistan und Sri Lanka wichtige Produzenten von Gewürznelken, obwohl Indonesien nach wie vor der größte Produzent der Welt ist. Während Gewürznelken in Indonesien typischerweise in den trockenen Monaten von Juni bis August geerntet werden, werden sie heute aufgrund der verschiedenen Erntezeiten in den verschiedenen Anbaugebieten das ganze Jahr über für die Ölproduktion angeboten. Die Nachfrage nach Nelkenöl hat in den letzten Jahren zugenommen und bleibt aufgrund seiner Beliebtheit in Lebensmitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Kosmetika und natürlichen Körperpflegeprodukten hoch. [2]

Beschreibung

Die Geschichte der Gewürznelken ähnelt der von Muskatnuss und Muskatblüte. Der Nelkenbaum (Syzgium aromaticum oder Eugenia caryophyllis) ist ebenfalls auf den Molukken beheimatet und wurde wahrscheinlich schon vor mehr als 2000 Jahren von den Gewürzinseln nach China eingeführt. Ab dem 8. Jahrhundert erfreuten sich Gewürznelken in Europa großer Beliebtheit, und zusammen mit der Muskatnuss verhalf die Einfuhr dieses begehrten Gewürzes den geschäftstüchtigen Venezianern zu außerordentlichem Reichtum. Die Verlockung der Gewürznelken und Muskatnüsse brachte 1514 die Portugiesen auf die Gewürzinseln; 1605 folgten ihnen die Holländer, die den Handel bis ins späte 18. Jahrhundert kontrollierten, als die einzigartigen Gewürze der Molukken begannen, an anderen Orten auf der Welt angebaut zu werden, und sie ihre außergewöhnliche Anziehungskraft verloren. Heute werden Gewürznelkenbäume unter anderem auf Sansibar, Madagaskar und Mauritius angebaut, aber auch auf Ternate, Tidore und einigen anderen der nördlichen Gewürzinseln sowie in Indonesien. Gewürznelken werden in Kreteks verwendet; diese knisternden, duftenden Zigaretten sind bei den Indonesiern so beliebt, dass das Land Gewürznelken aus Afrika importieren muss, um seine eigene einheimische Ernte zu ergänzen.

Das Wort Gewürznelke stammt von dem lateinischen Wort clavus, was Nagel bedeutet, da der Schaft und der Kopf der Nelkenknospe wie ein Nagel aussehen. Sie wird zum Würzen von Fleisch, einschließlich Schinken, verwendet und ist in indischen Currys und Reisgerichten wie Vindaloo enthalten; sie wird in Essiggurken und Soßen (z.B. Worcestershire-Sauce) und einigen europäischen Gewürzkuchen verwendet. Sein Wert als Geschmacksstoff hat jedoch seit der Zeit von Magellan erheblich abgenommen. Man muss sich vor Augen halten, dass Magellans ereignisreiche Weltumsegelung (1519-1522) mit 5 Schiffen und über 250 Männern begann. Zwar kehrten nur ein Schiff und 18 Männer nach Spanien zurück, aber die Ladung von etwa 50 Partien Gewürznelken und Muskatnüssen machte die Entdeckungsreise zu einem finanziellen Erfolg. Gewürznelken und Muskatnüsse gehörten zu den wertvollsten Produkten des Europas des 16. und 17. Jahrhunderts und waren mehr als ihr Gewicht in Gold wert.

Im Handel mit Ostindien und den Gewürzinseln wurde ein Vermögen gemacht, denn wertvolle Gewürze brachten den effektiven Importeuren enorme Vorteile. Auf den glitzernden Reichtum der portugiesischen und spanischen Höfe, der italienischen Hafenstädte, der holländischen Handelshäuser, der deutschen Kreditgeber und der britischen Spekulanten folgte 1672 der außerordentlich erfolgreiche Einstieg der Vereinigten Staaten in den Gewürzhandel. Konkurrenzfähige Segelschiffe trugen dazu bei, Salem in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts zur Hauptstadt der Gewürze zu machen. Ein gewisser Elihu Yale, der 1649 in Boston geboren wurde, machte sein Vermögen als Gewürzhändler in Indien. Er unterstützte den Aufbau der Organisation, aus der später die Yale University hervorging, von seinem Haus in Wales aus. Diese befindet sich bemerkenswerterweise in Connecticut, das den Spitznamen Muskatnuss-Staat trug, weil findige Händler in der Lage waren, ahnungslosen Käufern, die das Gewürz schätzten, gefälschte Muskatnüsse aus Holz anzubieten. Sehen Sie sich eine Liste der Gewürze nach Geschmack und Schärfe an.

Nützliche Teile

Die Gewürznelke ist die getrocknete, nicht aufgeblähte Blüte. Der Hauptbestandteil der Gewürznelken und derjenige, auf den ihre Eigenschaften für den Hausgebrauch oder den Handel im Wesentlichen zurückzuführen sind, ist das Öl.

Medizinische Eigenschaften

Anders als die meisten Gewürze hat die Gewürznelke einen offensichtlichen medizinischen Wert. Sie enthält Eugenol, ein wirksames Lokalanästhetikum, das seit langem in der Zahnmedizin eingesetzt wird. Zu den weiteren Bestandteilen gehört Salicylsäure. Obwohl das Rauchen von Nelkenzigaretten in Indonesien eine landesweite Gewohnheit ist, wurde die Einführung dieses aromatischen Tabaks in den USA eingeschränkt, als der Verdacht aufkam, dass er das Atemnotsyndrom bei Erwachsenen (ARDS) verursachen könnte. Die Gewürznelke, ein Aphrodisiakum (mit Eigenschaften, die mit denen des Rhinozeroshorns vergleichbar sind – also ein fiktives Symbol für Stärke), war in früheren Jahrhunderten ein hoch geschätztes Aroma, ein mögliches Lebensmittelkonservierungsmittel und ein pharmazeutisches Allheilmittel. Heute ist es ein selten geschätztes Gewürz und eine altmodische Droge, die in der Medizin und Zahnmedizin kaum noch eine Rolle spielt. [3]

Nährwertangaben

Laut der United States Department of Agriculture National Nutrient DatabaseTrusted Source enthalten 2,1 Gramm (g) oder 1 Teelöffel gemahlene Nelken:.

  • 6 Kilokalorien (kcal)
  • 13 Gramm (g) Eiweiß
  • 27 g Gesamtfett
  • 38 g Kohlenhydrate
  • 7 g Ballaststoffe

Die gleiche Menge an gemahlenen Gewürznelken liefert auch 1.263 Milligramm (mg) Mangan, was 63 Prozent des Tagesbedarfs an Mangan entspricht. [4]

Vorteile von Nelkenöl

Obwohl das Öl vielleicht hauptsächlich für die Zahnpflege verstanden wird, sind die Vorteile nicht darauf beschränkt. Dieses kraftvolle Öl kann Wunder für Sie bewirken. Werfen wir einen Blick auf die zahlreichen Vorteile, die Nelkenöl bieten muss.

Perspektivische Behandlung von Akne

Akne ist ein typisches Problem von Teenagern, kann aber jeden in jedem Alter plagen. Lebenswichtige Öle halten Einzug in unsere Hautpflegesysteme, und angesichts ihrer möglichen positiven Ergebnisse scheint es so, als ob sie hier bleiben werden. Vielleicht kennen Sie Hagebutten-, Lavendel- oder Zitronengrasöl für die Hautpflege, aber die Vorzüge dieses Öls werden oft ignoriert. Es ist zwar bekannt, dass es plausible antimikrobielle Eigenschaften für den Wohn- oder Geschäftsbereich hat, aber eine Forschungsstudie fand heraus, dass es besonders zuverlässig gegen die Stämme des Propionibakteriums wirkt, die Akne auslösen können.

Das in Nelkenöl enthaltene Eugenol hat wahrscheinlich verjüngende und stimulierende Eigenschaften, die die Durchblutung der Haut erhöhen und sie strahlend aussehen lassen können. Sie können es in Ihre nächtliche Hautpflegeroutine einbeziehen, aber beachten Sie, dass Sie es möglicherweise zusammen mit einem Pflegeöl verwenden müssen. Wenn Ihre Haut in der Vergangenheit bereits auf Öle reagiert hat, sollten Sie zunächst einen Patch-Test durchführen oder sich von einem Experten beraten lassen.

Kann Hefepilzinfektionen heilen

Carvacrol und Eugenol, die in Nelkenöl enthalten sind, können eine mögliche antikandidatische und antimykotische Wirkung haben. Laut einer Forschungsstudie, die in der Zeitschrift Oral Microbiology and Immunology veröffentlicht wurde, kann es zur Heilung von Candidiasis eingesetzt werden, die durch einen Pilz, Candida albicans, verursacht wird. Diese Hefeinfektionen können typischerweise im Mund, in den Ohren, in der Nase, unter den Fingernägeln, im Magen-Darm-Trakt und in der Vagina auftreten. Um eine Art Darmreinigung mit diesem Öl durchzuführen, können Sie es in kleinen Mengen zu sich nehmen. Dies sollte jedoch am besten unter der Anleitung eines Arztes geschehen.

Kann bei der Zahnpflege helfen

Eine der populärsten und traditionell weit verbreiteten Anwendungen dieses Öls ist möglicherweise die Linderung von Zahn- oder Zahnfleischschmerzen. Eugenol, einer der bekanntesten Bestandteile der Gewürznelke, kann bei topischer Anwendung als natürliches Anästhetikum wirken. Auch wenn Nelkenöl keine wirklich heilende Wirkung hat, die die Ursache Ihrer Zahnprobleme beseitigen kann, so kann es doch als eine mögliche natürliche Linderungsmaßnahme, die Sie zu Hause aufbewahren können, wahre Wunder bewirken. Im Allgemeinen verdünnen Sie es am besten mit einem Pflegeöl und tragen es auf die betroffene Stelle auf. Unter ‚Wie man Nelkenöl bei Zahnschmerzen verwendet‘ erfahren Sie mehr darüber, wie man es verdünnt und effizient anwendet.

Kann Erleichterung bei Zahnungsbeschwerden bringen

Eine im British Dental Journal veröffentlichte Forschungsstudie über Zahnungsbeschwerden bei Säuglingen empfiehlt die Verwendung von Nelkenöl als ‚alternative ganzheitliche‘ Methode. Aufgrund der möglichen medizinischen Eigenschaften dieses Öls kann es sich für die Entwicklung eines beruhigenden Balsams für zahnende Babys eignen. Es kann in stark verdünnter Form auf das Zahnfleisch des Babys aufgetragen werden. Die voraussichtlichen antibakteriellen und beruhigenden Eigenschaften des Öls können das Unbehagen lindern und die Schmerzen verringern.

Kann die Libido steigern

Nelkenöl und sogar Gewürznelken gelten als ein möglicherweise starkes Aphrodisiakum. Die Einnahme von 2-3 Tropfen des Öls in warmem Wasser kann den Sexualtrieb steigern, die Durchblutung der Sexualorgane erhöhen und vielleicht als zuverlässiges Aphrodisiakum wirken.

Potenzielle antimikrobielle Eigenschaften

Aufgrund seiner antimikrobiellen Eigenschaften im privaten oder gewerblichen Bereich kann Nelkenöl zur Vermeidung von Infektionen eingesetzt werden. Es kann bei Verletzungen, Schnittwunden, Krätze, Fußpilz, Pilzinfektionen, Schwellungen, Reizhitze und anderen Arten von Verletzungen hilfreich sein. Es kann auch zur Behandlung von Insektenbissen und -stichen verwendet werden. Das Öl kann sehr stark sein und muss daher möglicherweise in verdünnter Form verwendet werden. Personen mit empfindlicher Haut müssen es sorgfältig anwenden.

Perspektivische antibakterielle Eigenschaften

Nelkenöl hat möglicherweise starke antibakterielle und antimykotische Eigenschaften und kann das Wachstum von Schimmelpilzen, Hefen und Bakterien hemmen. Laut einer Forschungsstudie können die phenolischen Substanzen des Öls mehrere gram-negative und gram-positive Bakterien abtöten.

Kann das körpereigene Immunsystem stärken

Sowohl Gewürznelken als auch ihr Öl können zur Stärkung des Immunsystems beitragen. Ihre potenziell antiviralen Eigenschaften können dazu beitragen, die Widerstandskraft gegen eine Vielzahl von Krankheiten zu stärken, da die Antioxidantien im Nelkenöl den Körper von unsicheren freien Radikalen befreien.

Potentiell reich an hoch antioxidativem Material

Das Eugenol in diesem Öl ist ein wirksames Antioxidans mit einer hohen Fängeraktivität für freie Radikale. Es könnte einige Antioxidantien enthalten und weist einen hohen ORAC-Wert (Oxygen Radical Absorbance Capability) auf, was darauf hindeutet, dass die Verwendung in kleinen Mengen oder die Anwendung auf der Haut die oxidative Spannung senken und chronische Krankheiten vermeiden kann.

Kann die Blutzirkulation fördern

Eugenol ist ein vielseitiges Element, das auch dazu beitragen kann, die Durchblutung zu fördern. Eine verstärkte Blutzirkulation kann zur Sauerstoffversorgung des Blutes und der Organsysteme beitragen, was den Stoffwechselprozess fördert.

Kann Geschwüren vorbeugen

Einer Forschungsstudie zufolge kann Nelkenöl dazu beitragen, die Schleimsynthese zu stimulieren, was als wichtiger magenschützender Aspekt angesehen wird. Aus diesem Grund können das Öl und sein Hauptinhaltsstoff Eugenol dazu beitragen, die Schleimhäute des Verdauungssystems zu schützen und die Bildung von Geschwüren und Gastritis zu verhindern. Es kann die allgemeine Gesundheit des Magen-Darm-Trakts verbessern und kann helfen, Unwohlsein zu reduzieren.

Potente entzündungshemmende Eigenschaften

Die Flavonoide in Nelkenöl haben starke entzündungshemmende Eigenschaften. Dieses kraftvolle natürliche Öl kann möglicherweise zur Behandlung aller Arten von Entzündungen im Körper eingesetzt werden, von Zahnschmerzen, entzündetem Zahnfleisch, Hautausbrüchen oder Muskel- und Gelenkschmerzen bis hin zu Entzündungen im Darm.

Kann helfen, die Herzgesundheit zu verbessern

Nelkenöl kann die Gesundheit des Herzens auf vielfältige Weise fördern. Eine im British Journal of Pharmacology veröffentlichte Forschungsstudie hat ergeben, dass das im Nelkenöl enthaltene Eugenol zur Erweiterung der Arterien beiträgt und gleichzeitig den systemischen Blutdruck senkt. Eine weitere bioaktive Verbindung in dem Öl, Acetyl-Eugenol, ist ein starker Thrombozytenhemmer. Er kann die Bildung eines Thrombus oder eines Blutgerinnsels verhindern.

Hinweis: Gewürznelke kann ein natürlicher Blutverdünner sein und sollte nicht zusammen mit anderen blutverdünnenden Medikamenten verwendet werden.

Kann Linderung von Beschwerden bieten

Gewürznelkenöl kann als Schmerzmittel verwendet werden. Ein paar Tropfen des Öls auf Gelenke und überanstrengte Muskeln aufgetragen, können Schmerzen und Schwellungen lindern. Stellen Sie sicher, dass Sie das Öl vor der Anwendung verdünnen und machen Sie einen Patch-Test, wenn Sie empfindliche Haut haben.

Kann bei der Kontrolle von Diabetes helfen

Nelkenöl wurde tatsächlich auf sein Potenzial hin untersucht, bei der Behandlung von Diabetes zu helfen. Eine Tierstudie, die im International Journal of Pharmacology veröffentlicht wurde, untersuchte die Wirkung von Nelken- und Ingweröl auf zuckerkranke Ratten. Dabei wurde festgestellt, dass diese Öle antioxidativ wirken und bei der Behandlung von Diabetes und den daraus resultierenden Symptomen helfen könnten.

Mögliche leberschützende Eigenschaften

Forschungsstudien haben ergeben, dass die bioaktiven Verbindungen in Nelkenöl die Gesundheit der Leber fördern können. Sie können helfen, Fettlebererkrankungen vorzubeugen und Anzeichen von Leberzirrhose rückgängig zu machen.

Andere Verwendungen von Nelkenöl

Insektenschutzmittel: Es wird als Bestandteil von Insektenschutzmitteln und Insektenschutzkerzen verwendet, da der Dampf sehr stark gegen Ungeziefer wirken kann. Traditionell werden nachts ein paar Tropfen des Öls auf die Bettdecke gegeben, um Ungeziefer fernzuhalten.

Kosmetik: Es kann als Massageöl verwendet werden. Aufgrund seines starken Duftes, seiner entspannenden Wirkung und seiner möglichen antiseptischen Wirkung wird Nelkenöl oft als aktiver Bestandteil in Seifen und Parfüms verwendet.

Nelkenzigaretten: Traditionell wurde die Nelke in Indonesien den Zigaretten zugesetzt. Dennoch ist sie genauso gefährlich wie normale Zigaretten, wenn nicht sogar noch gefährlicher.

Aromatherapie: Nelkenöl lässt sich gut mit vielen wichtigen Ölen mischen, die aus Basilikum, Rosmarin, Rose, Zimt, Grapefruit, Zitrone, Muskatnuss, Pfefferminze, Orange, Lavendel und Geranie bestehen können. Dies könnte der Grund sein, warum Nelkenöl ein beliebtes Element in der Aromatherapie und möglicherweise auch in anderen natürlichen Mischungen ist. [5]

Warum wirkt Nelkenöl bei Zahnschmerzen?

Das liegt daran, dass Nelken eine Substanz namens Eugenol enthalten. Dies ist ein natürliches Anästhetikum, das sowohl die Stelle betäubt als auch die Schmerzen bei Zahnschmerzen lindert. Eugenol ist ebenfalls antibakteriell und hilft so bei der Beseitigung von lästigem Ungeziefer, das sich dort herumtreibt. Es kann auch helfen, Schwellungen und Entzündungen des Zahnfleisches zu reduzieren.

Okay, wir haben also festgestellt, dass Nelkenöl gegen Zahnschmerzen eine gute Sache ist. Aber was ist, wenn Sie nicht nur eine dieser hübschen kleinen Flaschen zu Hause haben?

Warum machen Sie nicht Ihr eigenes Nelkenöl?

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr eigenes Nelkenöl gegen Zahnschmerzen herstellen können:.

Komponenten

  • 1/2 Teelöffel Nelken
  • 1/2 Tasse Olivenöl

Methode

  1. Mit einem Mörser und Stößel zerstoßen Sie lediglich einen halben Teelöffel ganze Nelken mit einem Esslöffel Olivenöl.
  2. Nehmen Sie den Rest des Olivenöls hinzu und füllen Sie das Ganze in einen kleinen Behälter
  3. Lassen Sie es eine Woche stehen, seihen Sie dann die festen Bestandteile ab und gießen Sie das so entstandene hausgemachte Nelkenöl in eine kleine sterilisierte Flasche oder ein Glas

Wie lange ist es haltbar?

Es ist etwa 4 Monate haltbar, wenn es in einer dunklen Glasflasche oder in einem Schrank aufbewahrt wird, wo es nicht dem Licht ausgesetzt ist.

Wie man Nelkenöl bei Zahnschmerzen anwendet

Tauchen Sie ein Wattestäbchen oder eine Q-Idee in das Öl und drücken Sie es auf die schmerzende Stelle des Zahnfleisches/Zahnes. Gewürznelken sind ein fantastisches natürliches Schmerzmittel.

Verwenden Sie das Öl nicht bei Babys, die zahnen, oder bei Kindern, da es zu stark ist. Wenn Sie es bei älteren Kindern in einer Notfallsituation mit Zahnschmerzen verwenden müssen, verdünnen Sie das Öl, um es schwächer zu machen.

Nelkenöl für den Notfall

Zerdrücken Sie einfach ein paar Gewürznelken mit ein paar Esslöffeln Olivenöl und tauchen Sie das Wattestäbchen/den Q-Tip in dieses Öl. Bedenken Sie, dass dies viel stärker ist als das selbstgemachte Nelkenöl, das ich oben gezeigt habe.

Haftungsausschluss – wie bei allen meinen Rezepten und Haushaltstipps nutzen Sie Ihr eigenes Urteilsvermögen und Ihren gesunden Menschenverstand. Ich bin nicht für Ihre Reaktionen auf dieses Rezept verantwortlich. Es ist ein altes Gericht und hat sich für mich bewährt. [6]

Nebenwirkungen und allergische Reaktionen von Nelkenöl

Nelkenöl hat zwar viele Vorteile, aber es gibt auch einige negative Auswirkungen. Es hilft zwar bei der Wundheilung, aber es ist auch dafür bekannt, dass es ein brennendes Gefühl, trockene Lippen und sogar Gewebeschäden auslöst.

Es kann sogar die Zähne schädigen und Karies verursachen. Nelkenöl kann sogar Blindheit auslösen, wenn es mit den Augen in Berührung kommt.

Nelkenöl kann eine Zunahme von Blutungen auslösen. Der Grund dafür ist die blutverdünnende Wirkung. Am besten verzichten Sie einige Tage vor und nach einer Operation ganz auf Nelkenöl.

Nelkenöl führt zu einem Rückgang des Blutzuckerspiegels, wenn es im Übermaß konsumiert wird. Die Wahrscheinlichkeit einer allergischen Reaktion auf Gewürznelken ist gering. Es gibt jedoch Fälle, in denen es Ausschläge, Juckreiz und Kurzatmigkeit verursacht. [7]

Wechselwirkungen

Medikamente, die die Blutgerinnung verlangsamen (Antikoagulanzien/ Thrombozytenaggregationshemmer) Wechselwirkungen: Seien Sie vorsichtig mit dieser Kombination.

Gewürznelke kann die Blutgerinnung verlangsamen. Die Einnahme von Nelkenöl zusammen mit Medikamenten, die ebenfalls die Blutgerinnung verlangsamen, kann die Wahrscheinlichkeit von Blutergüssen und Blutungen erhöhen.

Gewürznelke enthält Eugenol. Eugenol ist der Teil der Nelke, der die Blutgerinnung verlangsamen kann. Eugenol ist sehr wohlriechend und verleiht Piment und Gewürznelke ihren unverwechselbaren Geruch.

Einige Medikamente, die die Blutgerinnung verlangsamen, sind Aspirin, Clopidogrel (Plavix), Diclofenac (Voltaren, Cataflam, andere), Ibuprofen (Advil, Motrin, andere), Naproxen (Anaprox, Naprosyn, andere), Dalteparin (Fragmin), Enoxaparin (Lovenox), Heparin, Warfarin (Coumadin), und andere.

Dosierung

Die folgenden Dosierungen wurden in der klinischen Forschung untersucht:.

Aufgetragen auf die Haut:

Bei Männern, um zu verhindern, dass sie zu früh zum Orgasmus kommen (vorzeitige Ejakulation): Ein Cremepräparat mit mehreren Bestandteilen, das Nelkenblüten plus Panax ginseng root, Angelica root, Cistanches deserticola, Zanthoxyl species, Torlidis seed, Asiasari root, Cinnamon bark, and Toad venom (SS Cream) enthält, wird eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr auf die Eichel aufgetragen und vor dem Geschlechtsverkehr sofort abgewaschen. [8]

Besondere Sicherheitsmaßnahmen und Vorsichtsmaßnahmen

  • Bei Einnahme durch den Mund: Gewürznelken werden häufig in Lebensmitteln konsumiert. Es gibt nicht genügend vertrauenswürdige Informationen, um zu wissen, ob die Einnahme von Gewürznelken in größeren Mengen sicher ist oder welche unerwünschten Wirkungen sie haben könnte.
  • Bei Anwendung auf der Haut: Nelkenöl oder Creme mit Nelkenblüten ist möglicherweise sicher. Die Anwendung von Nelkenöl im Mund oder auf dem Zahnfleisch kann jedoch manchmal Reizungen und Zahnfleischschäden auslösen. Die Anwendung von Nelkenöl oder Nelkencreme auf der Haut kann oft Brennen und Hautreizungen auslösen.
  • Beim Einatmen: Der Rauch von Nelkenzigaretten ist höchstwahrscheinlich gefährlich und kann Nebenwirkungen wie Atemprobleme und Lungenkrankheiten auslösen. Schwangerschaft und Stillen: Gewürznelken werden häufig in Lebensmitteln konsumiert. Es gibt nicht genügend verlässliche Details, um zu wissen, ob Gewürznelken in größeren Mengen in der Schwangerschaft oder Stillzeit sicher sind. Gehen Sie auf Nummer sicher und bleiben Sie bei den Lebensmittelmengen.
  • Kinder: Die Einnahme von Nelkenöl über den Mund ist höchstwahrscheinlich nicht sicher. Selbst prozentuale Anteile von Nelkenöl können schwere Nebenwirkungen wie Krampfanfälle, Leberschäden und Flüssigkeitsstörungen auslösen.
  • Blutungsstörungen: Nelkenöl enthält eine Chemikalie namens Eugenol, die die Blutgerinnung zu verlangsamen scheint. Die Einnahme von Nelkenöl kann Blutungen bei Menschen mit Blutungsstörungen auslösen.
  • Chirurgische Behandlung: Nelken enthalten Chemikalien, die den Blutzuckerspiegel beeinflussen und die Blutgerinnung verlangsamen können. Sie kann die Blutzuckerkontrolle stören oder während oder nach einer chirurgischen Behandlung Blutungen auslösen. Verwenden Sie Gewürznelken mindestens 2 Wochen vor einer geplanten Operation nicht mehr. [9]

Worauf Sie beim Kauf von Nelkenöl achten sollten

Sie können Nelkenöl online oder in Naturkostläden oder Reformhäusern kaufen. Um das beste Nelkenöl zu finden, beachten Sie die folgenden Tipps:.

Kennen Sie den taxonomischen Namen. Er muss auf dem Etikett des Produkts angegeben sein. Bei Nelkenöl ist das Syzygium aromaticum. Ein Synonym für Nelkenöl, das Sie ebenfalls sehen könnten, ist Eugenia cariophylata.

Versuchen Sie, eine Reinheitsangabe zu finden. Versuchen Sie, hundertprozentiges Nelkenöl zu kaufen. Wenn es andere Bestandteile enthält, sollten diese auf dem Etikett vermerkt sein.

Achten Sie auf Werbesprüche und Behauptungen. Vitalöle werden von der Food and Drug Administration (FDA) nicht auf dieselbe Weise kontrolliert wie Medikamente. Seien Sie vorsichtig bei jedem Öl, das behauptet, es könne zur Behandlung eines bestimmten Leidens eingesetzt werden.

Vergewissern Sie sich, dass sich das Öl in einer dunklen Glasflasche befindet. Licht kann ätherischen Ölen schaden, und dunkles Glas hilft, das Licht fernzuhalten.

Wenn Sie können, riechen Sie daran, bevor Sie es kaufen. Nelkenöl hat einen einzigartigen Duft. Wenn es nicht so riecht, wie Sie es erwarten, sollten Sie es nicht kaufen.

Das Fazit

Traditionell wird Nelkenöl zur Linderung von Verdauungsbeschwerden, zur Linderung von Unwohlsein und zur Unterstützung bei Atembeschwerden eingesetzt. Forschungsstudien haben herausgefunden, dass Nelkenöl bei der zahnmedizinischen und topischen Anwendung, bei der Behandlung von Infektionen und sogar bei der Bekämpfung von Krebs von Nutzen sein könnte.

Achten Sie wie bei jedem lebenswichtigen Öl darauf, dass Sie Nelkenöl mit Bedacht verwenden. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, bevor Sie Nelkenöl verwenden. [10]

Referenzen

  1. https://www.merriam-webster.com/medical/clove%20oil
  2. https://www.newdirectionsaromatics.com/blog/products/clove-bud-essential-oil-an-invigorating-aromatic-powerhouse.html
  3. https://unitproj.library.ucla.edu/biomed/spice/index.cfm?displayid=7
  4. https://www.medicalnewstoday.com/articles/320768#takeaway
  5. https://www.organicfacts.net/health-benefits/essential-oils/health-benefits-of-clove-oil.html
  6. https://larderlove.com/make-your-own-clove-oil-for-toothache/
  7. https://www.lybrate.com/topic/clove-oil-benefits-and-side-effects#side-effects-allergies-of-clove-oil
  8. https://www.rxlist.com/clove/supplements.htm#Interactions
  9. https://www.webmd.com/vitamins/ai/ingredientmono-251/clove
  10. https://www.healthline.com/nutrition/benefits-of-cloves
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.